Archiv für 23. Dezember 2014

3-poliger Stecker Typ 12 (CH) anschliessen

Im zweiten Teil der Accende Akademie geht es nun darum, wie du einen 3-poligen Stecker Typ 12 montierst. Der 3-polige Stecker zeichnet sich durch einen sogenannten Erd- oder Massedraht aus, welcher sich in der Mitte des Steckers befindet. Dieser ist auf der Geräteseite direkt mit einem (leitenden) Gehäuse z.B. aus Metall verbunden und würde zu einem Kurzschluss führen, sollte das Gehäuse durch z.B. einen abgebrochenen Draht, unter Strom gesetzt werden. Dieses dient der Sicherheit von Personen wie auch Sachwerten (Feuer). Ein Erdraht ist nicht nötig, wenn das Gehäuse aus einem nicht leitenden Material besteht oder dieses Schutzisoliert ist. Dann verwendest du einen 2-poligen Eurostecker.

Die Anleitung um diese Stecker zu montieren finden sich im PDF Format hier:

<<Accende DIY Stecker Typ 12 montieren>>

Wenn du Fragen hast, zögere nicht uns zu kontaktieren: Accende Kontakt

Die Information des ESTI zu den in der Schweiz gebräuchlichen Stecker erhälst du übrigens hier:<< ESTI Information Stecker >>

Unser neuer Mitarbeiter und Maskottchen „Edi“ der Ingenieur

Wir freuen uns Ihnen einen neuen Mitarbeiter vorzustellen. Er ist kein Mitarbeiter aus Fleisch und Blut. Aber trotzdem wird er in Zukunft sehr wichtig für uns werden und Sie werden Ihn noch oft zu sehen bekommen. Sein Name ist Edi und er ist bereits etwas Älter. Sie werden Edi immer in seiner weissen Schürze sehen und er wird Sie auf etwas wichtiges hinweisen oder durch die Accende DIY Akademie führen.

Edi ist der gute ruhige Geist von Accende. Er bleibt auch in hektischen Zeiten ruhig und hat immer eine gute Idee um ein Problem zu lösen. Edi ist ein Elektroingenieur und Sie können seinem Rat vertrauen. Manchmal ist er etwas rechthaberisch. Aber warum lange böse auf Edi sein? Er meint es gut und will, dass Sie stets auf der sicheren Seite mit unseren Produkten sind.

PC_12 (1)

lightbulb2__copia

2 poliger Eurostecker anschliessen

Im ersten Teil unserer Accende DIY Akademie möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie einen 2poligen Eurstecker an Ihr Kabel anschliessen. Der Stecker lässt sich nach dem montieren nicht mehr lösen.

Wenn Sie exakt nach unsere Anleitung arbeiten, sind die Arbeiten sicher und rasch auszuführen. Bitte seien Sie vorsichtig beim schneiden der Kabel und Isolation. Schneiden Sie nicht zu tief, um die Isolation und Adern nicht zu verletzen.

Die Anleitung im PDF erhalten Sie hier:

<< Accende_DIY : Eurostecker montieren >>

Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren: Accende Kontakt

Die Information des ESTI zu den in der Schweiz gebräuchlichen Stecker erhalten Sie hier: << ESTI Information Stecker >>

Edi von Accende

Edi von Accende

Die neue „Accende DIY“ Akademie

Unter dem Titel „Accende DIY“ möchten wir Ihnen in Zukunft einige Anleitung bieten, wie Sie einfache Stecker oder Lampen in Ihrer Wohnung selber anschliessen. Accende DIY werden wir immer mit unserem neuen Maskottchen „Edi“ veröffentlichen. Edi zeigt Ihnen, wie Sie etwas ausführen müssen um sichere Resultate zu erhalten. Wenn Sie einige Sicherheitsmassnahmen und die gesetzlichen Vorgaben dazu beachten, ist das ausführen absolut sicher und ohne Gefahren für Sie oder andere möglich.

Das wichtigste zuerst:

IMMER DIE SICHERUNG HERAUSNEHMEN UND STROM AUSSCHALTEN! 

1. Arbeiten Sie absolut niemals unter Strom und vergewissern Sie sich mit einem Phasenprüfer oder Strommessgerät, dass die Leitung nicht unter Strom steht. Testen Sie vorher Ihr Gerät an einer Steckdose mit Strom.

Sie dürfen in Ihrer Wohnung nur einfache arbeiten, wie das anschliessen einer Lampe ausführen, wenn Ihre Wohnung mit einem sogenannten Fehlerstromschutzschalter (FI) ausgestattet ist. Informationen dazu erhalten Sie hier: <<Fehlerstromschutzschalter>>

2. Verwenden Sie immer geeignetes und funktionierendes Werkzeug. Eine Auswahl von günstigem Werkzeug für diese Arbeiten erhalten Sie bei Accende.

3. Arbeiten Sie gemäss unserer Anleitung. Falls etwas für Sie nicht klar ist, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren und zu fragen.

Jetzt hoffen wir, dass Sie ebenso Freude am ausführen der Arbeiten haben, wie wir beim erstellen dieser Anleitungen. Es gibt gleich ein Special für das anschliessen eines Eurostecker.

Accende – Licht zum Leben

Licht ist für den Menschen fast genauso wichtig, wie es Flüssigkeit oder Nahrung sind. Anders als für Pflanzen ist schlechtes Licht für den Menschen nicht unmittelbar tödlich. Die Lebensqualität, ja sogar die Gesundheit wird davon jedoch enorm beeinträchtigt.

Henrik Ibsen, der bedeutende norwegische Schriftsteller sagte: „Sehnsucht zum Licht ist des Lebens Gebot.“

Nur mit ausreichendem Licht sind wir in der Lage unsere Umgebung sicher wahrzunehmen. Aber die Dinge bloss zu sehen reicht oft nicht. Das richtige Licht setzt Grosses in Szene und macht Momente zu Unsterblichen.

Bei Accende sind wir dafür da, diese Momente für Sie zu inszenieren und ins richtige Licht zu setzen.

Was ist dafür besser geeignet wie das natürliche Licht der Sonne? Bei der traditionellen Kohlefadenlampe wird ein Kohlenfaden durch elektrischen Strom zum weissglühen gebracht. Diese Technik ist im Jahre 1879 von T. A. Edison entwickelt worden. Im Spektrum des Lichts kommt dieses Licht aus dem Kohlenfaden dem Sonnenlicht am nächsten. Dadurch wurde und wird bis heute ein Licht geschaffen, welches ein harmonisches Ambiente schafft und bislang von keinem anderen Licht in Brillanz und Ausstrahlung ersetzt werden kann.

Sowieso nicht von den Kompaktleuchtstoff -und Fluoreszenzröhren, welche Licht nur in wenigen Bereichen des gesamten sichtbaren Spektrum ausstrahlen können.

Accende – Licht zum Leben

Einmalige Holzfassungen und Lampenstiele aus Kirschenholz

Accende bietet im Shop einmalige Holzfassungen und Lampenstiele aus Kirschenholz an. Als Kirschbaumholz oder Kirschholz bezeichnet man das Holz der Vogelkirsche welcher in grossen Teilen von Mitteleuropa bis in die Türkei und den Irak natürlich vorkommt. Wirtschaftlich findet es vor allem als Furnierholz und als Möbelholz Verwendung. Weil lokales Holz verwendet werden konnte, hatte das Holz bis zur Verarbeitung keine langen Transportwege zurückzulegen.

Die Produkte wurden von einem kleinen Tischlerbetrieb in der Nähe von Sofia (Bulgarien) mit viel Handarbeit hergestellt. Bulgarien ist zurzeit das wirtschaftlich ärmste Land der EU, rund 600‘000 Haushalte müssen mit weniger als CHF 100.- im Monat auskommen. Sichere Arbeitsplätze sind knapp und äusserst begehrt. Deshalb sind Aufträge aus anderen europäischen Ländern, die Devisen bringen und Arbeit schaffen, sehr wichtig für das Land und dessen zukünftige Entwicklung. Accende hat im Sommer 2014 einen Auftrag zur Herstellung dieser Holzprodukte in Auftrag gegeben und möchte auch in Zukunft mit dem kleinen Betrieb weiter zusammenarbeiten.

Die Holzprodukte bei Accende sind entweder hell gewachst oder natürlich dunkel auf wasserbasis gebeizt erhältlich. Damit die natürliche Masserung des Holz erhalten blieb, wurde das Wachs von Hand aufgetragen und das Holz „angefeuert“. Mit dem „anfeuern“ wird die natürliche Masserung des Holz verstärkt. Bei der verwendeten Beize wurde speziell darauf geachtet, dass ein reines Naturprodukt auf reiner wasserbasis verwendet worden ist. Auch dieses wurde schonend aufgetragen um auch hier die natürliche Masserung des Kirschholz zu erhalten. Alle unsere Holzprodukte sind deshalb mit der Holzmasserung schöne Einzelstücke.

Die Holzstiele verwenden Sie am besten mit einem (ebenfalls bei Accende erhältlichen) Schutzgitter in Schwarz oder Messing und einem Textilkabel Ihrer Wahl. So eignen Sie sich als Hängelampen, einzeln oder in Gruppen, bzw. als stilvolle Lampe um Lichtakzente in einer Wohnung zu setzen. Die Holzfassungen werden mit einem gewünschten Textilkabel ihrer Wahl ausgeliefert und sind ideal geeignet um diese mit unseren Kohlenfadenlampen zu kombinieren. Auch diese können entweder einzeln oder in Gruppen aufgehängt werden. Um Ihnen einen Einblick in die Produktion der Produkte zu gewähren, zeigen wir im Anschluss einige Fotos aus der Produktion in Bulgarien.

 

DSC1501_01 DSC1501_18DSC1501_08DSC1501_25DSC1501_15 DSC1501_26