Archiv für 28. September 2017

Accende hat Zuwachs bekommen!

Wir freuen uns darüber, dass wir seit Kurzem ein neues Teammitglied bei Accende an Bord haben. Sara Stocklin verstärkt uns ab sofort tatkräftig als Marketingverantwortliche.

Sara bringt viel Erfahrung und Ideenreichtum mit, die wir bei Accende sehr schätzen und auch gut nutzen können. Nach einer klassischen Banklehre und ein paar Jahren Erfahrung im Bankgeschäft gab sie ihrer Karriere einen kompletten Richtungswechsel. Sie fand den aufstrebenden E-Commerce-Sektor viel interessanter. Tatsächlich konnte man damals noch mit relativ wenig SEO-Aufwand wirklich erfolgreich sein auf dem Onlinemarkt. Fast vier Jahren lang beschäftigte sie sich mit Onlinepromotionen & -Gewinnspielen, Newsletters, aber auch mit der technischen Seite des E-Commerce wie Shoperweiterungen und vielem mehr.

Sie absolvierte eine Weiterbildung in Webdesign & -Development und ergänzte damit ihre bestehenden Kenntnisse im E-Commerce. Danach sammelte sie Erfahrungen in verschiedenen Aufgabenbereichen sowohl auf Agentur- wie auf Kundenseite. Weitere berufliche Stationen waren ein Inkubator in Zürich und ein Start-up in Amsterdam. Seit einem Jahr ist sie Webshop Manager bei The Harrison Spirit, einem Unternehmen in Zürich, das interior Design Dienste anbietet. Ihr zweites berufliches Standbein ist nun ihre Position als Marketingverantwortliche bei Accende.

Privat mag es Sara ebenfalls geistig abwechslungsreich und anspruchsvoll: Sie reist gerne, liebt es auf kulinarische Entdeckungstouren zu gehen und Konzerte & Festivals, Kunst & Kultur ziehen Sie auch an. Wir wünschen Ihr herzlich einen wirklich guten Start bei Accende!

Accende verkauft Keramik von der Dorfgemeinschaft Spiesshof

Wir haben uns kürzlich dazu entschlossen, etwas für eine besondere Einrichtung in der Schweiz zu tun. Es geht dabei um die Dorfgemeinschaft Spiesshof in Ramsen (SH). Ein besonderer Ort, für Menschen die psychisch angeschlagen sind und kämpfen. Der Spiesshof schafft dabei eine Nische für Menschen, die, aus welchen Gründen auch immer, am Rande der Gesellschaft leben würden.

Die unterschiedlichen Bewohner der Dorfgemeinschaft leben hier zusammen und verrichten eigenverantwortlich unterschiedliche Aufgaben. Sinn und Zufriedenheit im Dorf finden sich in einer Kapelle, einer Lederwerkstatt, Schreinerei und Töpferei. Eine kleine Landwirtschaft mit Schafen und Hühnern gibt es ebenso. In einem Garten wachsen Gemüse und Früchte, überwiegend für den Eigenbedarf. Im Spiesshof besteht eine grundlegende Lebens- und Arbeitsgemeinschaft, die auf kommunitärer Basis zusammenlebt. Dies bedeutet, dass jeder Bewohner der Gemeinschaft auf irgendeine Weise durch persönliche Eigenleistung zur Selbsterhaltung der Dorfgemeinschaft beiträgt.

 

 

Wir von Accende finden diesen Ansatz hervorragend und wollen uns hierfür engagieren. Die von uns verkauften Keramiken werden von den Menschen der Dorfgemeinschaft in aufwendiger Arbeit von Hand gemacht. Jedes Stück ist ein Unikat. Allein der Brennprozess zieht sich über 3 Tage hin. Das Brennen und Glasieren der Tonwaren findet bei 1.200 °C in einem Brennofen statt. Vom Töpfern, über das Trocknen der Tonwaren bis hin zum Glasieren, ist es ein sehr aufwendiger handwerklicher Prozess. Inzwischen stellt die Dorfgemeinschaft unterschiedliche Töpferwaren her. Darunter farbenfrohe Teller und Schüsseln und ebenso viele verspielte Dekogegenstände. Mit einem Kauf dieser Keramiken unterstützen Sie die Dorfgemeinschaft Spiesshof in Ramsen. Ebenso erwerben Sie ein einzigartiges Unikat welches Ihnen oder Freunden ganz lange viel Freude schenken wird.

Bitte helfen Sie mit, dass einst gestrandete Menschen wieder zurück in ein menschenwürdiges sowie sinnerfülltes Leben finden.

Zu den Töpferwaren vom Spiesshof gelangen Sie hier:
<<< Töpferwaren vom Spiesshof>>>

Weitere Informationen zur Dorfgemeinschaft Spiesshof finden sich auf der Website: http://www.spiesshof.ch/

Auch Ihre Spenden sind herzlich willkommen! Vielen herzlichen Dank.