30 unglückliche Wege im Haushalt einen Stromschlag zu bekommen

Wir wissen es bereits, so ein Haushalt hat viele gefährliche Seiten und Tücken! Viel gefährlicher wie „Bungee Jumping“, Skifahren auf Buckelpisten oder auf der Baustelle zu arbeiten… statistisch sterben mit Abstand am meisten Menschen im gewohnten Umfeld, dem Haushalt. Kommt noch Strom hinzu…

Die Zahl möglicher der möglichen Unglücksursachen ist dabei mannigfaltig: Ungesicherte Steckdosen, ausgeleierte Stecker, brüchige und schlecht isolierte Kabel… besonders gefährlich, mit oder im Wasser…

Kein schönes Thema. Vor allem nicht für einen heiteren Blog ohne Zeigefinger. Das Thema wunderschön grafisch aufbereitet hat der Blogger Bre Pettis mit seinen vintage Bildern aus dem Buch „Elektroschutz in 130 Bildern“ des tschechischen Mediziners Stefan Jellinek aus dem Jahr 1931. Nicht als Anleitung, sondern als explizite Warnung. Für uns Grund genug, das ganze vorzustellen und zum Download anzubieten.

In dem Zusammenhang möchten wir erwähnen, dass die auf den Bildern geschilderten Vorfälle nur gefährlich sind, wenn die Isolation eines Leiters defekt ist oder anderweitige Sicherheitsregeln grob missachtet werden. Auch hat sich im Bereich Elektro natürlich seit den 1930 Jahren einiges verändert. Neue Regeln, neue widerstandsfähige Isolationsmaterialien oder Schutzeinrichtungen wie FI Schalter.

Doch ein defektes Kabel ist immer gefährlich. Warum nicht dies zum Anlass nehmen, es durch eine fachmännische Person zu ersetzen? Schöne vintage Textilkabel gibt es bei Accende! Übrigens, wir beliefern auch (deinen) Elektriker und geben noch Rabatt dazu!

PS: Ein letzter Tipp an die Männer: Auf kein Bahnkabel oder Weidezaun pissen! Ersteres ist tödlich, zweiteres extrem schmerzhaft! 😉

 

30-ways-to-shock-yourself_3099562539_o

 

30-ways-to-shock-yourself_3100410358_o

 

30-ways-to-shock-yourself_3100413782_o

 

Zum Download der Bilder: 30 Vintage Bilder

 

Add a Facebook Comment

2 comments

  1. Thomas Boje sagt:

    Hallo und vielen Dank für den Hinweis auf die wunderschönen Vintage-Bildern zum Thema Stromschlag. Eine sehr heitere Serie mit leider schrecklich gefährlichem Hintergrund. Leider geschehen in diesem Zusammenhang immer noch zu viele Unfälle in Deutschland. Doch durch den Beitrag läßt sich vielleicht der ein oder andere Unfall im Vorfeld verhindern weil es ins Bewußtsein der Mitbürger vordringt.

    • admin sagt:

      Grüezi Herr Boje, hoffentlich haben Sie Recht. Der Fehlerstromschutzalter hat sicherlich schon viele Leben gerettet. Leider sinkt damit auch der Respekt vor dem Strom. Wünschen Ihnen einen schönen Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.