Trinken für den Weltfrieden?

Eine wirklich gute Idee! Nur ob das klappt, muss angezweifelt werden. Viel einfacher umsetzen lässt sich aber diese Lampe aus einer Bierdose. Diesmal nach einer originellen Idee von Wartseiner… Pünktlich zum Oktoberfest! Der Bausatz haben wir der Brauerei abgekauft. Es braucht dafür aber nicht unbedingt eine Wartseiner Dose. Wer das Bier nicht mag, nimmt einfach die Dose seines Lieblingsbier und steckt die Lampe drauf. Fertig!
Da der Blog mit dem grossen Wort des Weltfrieden gestartet ist, nahmen wir ein griechisches Bier. Genug auf das Land gezeigt. Jetzt wird etwas für dessen Wirtschaft getan. Ausserdem schmeckt das Mythos Bier, aus der zweitgrössten Brauerei in Griechenland, gar nicht mal schlecht. Es weckt Erinnerungen an vergangene Ferien: Sonne, Oliven und der Geschmack des Meeres. Zum Schluss aber eine schlechte Neuigkeit für alle Biertrinker. Die Standfestigkeit der Lampe ist wesentlich höher, wenn die Dose voll ist. Autsch! 🙂

Gewechselt haben wir noch rasch das billige Plastikkabel und Schalter. Wer regelmässig den Blog liest, kann das einfach selber ausführen. Für alle anderen, empfehlen wir hier unsere Anleitungen <<Accende DIY Akademie>> 

Alles notwendige Material und Werkzeug erhältst du natürlich bei Accende und die Lampe hier bei Warsteiner: http://goo.gl/yVkSGD

bierlampe_1

Add a Facebook Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *