Tag Archiv für accende

„Hot boards“ – DIY Coole Skateboard-Lampen

"Hot boards" – DIY Coole Skateboard-Lampen

Wir haben uns wieder eine tolle DIY-Idee für euch einfallen lassen. Dieses Mal ist es eine coole Lampe aus einem gebrauchten Skateboard-Brett. Vielleicht habt ihr ja sogar ein ausgedientes Skateboard zu Hause? Aber ihr werdet ebenso fündig auf Flohmärkten oder auf Online-Gebrauchtwarenplattformen wie Ricardo, Tutti usw. Wichtig für den Look eurer DIY-Lampe ist, dass ihr ein Skateboard mit einer schön gestalteten Unterseite wählt. Denn das macht erst die eigentliche Wirkung aus.

"Hot boards" – DIY Coole Skateboard-Lampen

"Hot boards" – DIY Coole Skateboard-Lampen

"Hot boards" – DIY Coole Skateboard-Lampen

Material

Hier eine Übersicht aller Einzelteile, die bei uns im Accende-Shop erhältlich sind:

"Hot boards" – DIY Coole Skateboard-Lampen

Und so gehts

  1. Als erstes die Achsen aus ihren Achsenhalterungen ausbauen. Das geht ganz einfach durch Lösen der Mutter am jeweiligen Puffer.
  2. Eine Twin-Lampenfassungen an jeder Achse anschrauben.
  3. Gewinde in den Schaft schneiden, wo die Räder waren. Dazu nehmt ihr einen Gewindebohrer mit Ø10mm, spannt die Halterung fest und bohrt das Gewindeloch vorsichtig. Das Loch sollte unbedingt kleiner als M10 sein, sonst könnt Ihr kein Gewinde schneiden!
  4. Dann noch an jeder Achse jeweils ein passend grosses Loch für das Kabel ins Brett bohren. Falls Ihr keinen Gewindeschneider habt oder das sonst bei euch nicht klappt, könnt Ihr auch eine M10 Gegenmutter mit Feingewinde verwenden.
  5. Auf der Rückseite des Skateboards wird eine Abzweigdose montiert. Dort laufen die Kabel aus den beiden Löchern zusammen.
  6. Vorne auf der ehemaligen Achsenhalterung werden die Twin-Fassungen für die Glühbirnen montiert und die Kabel entsprechend verbunden, die zur Abzweigdose führen. Als Kabel empfehlen wir euch, schöne Textilvarianten auszuwählen die farblich zum Skateboard-Design passen.
  7. Dann müsst ihr nur noch einen Eurostecker, einen Schalter oder Dimmer montieren und die Lampe auf Funktion testen.
  8. Wenn alles funktioniert, wird es Zeit, eure einmalige Skateboard-Lampe aufzuhängen. Als Aufhänger haben wir einen simplen Elektrodraht verwendet und an die Enden zwei Pressschuhen gedrückt. Eine andere Idee ist es, die Skateboard-Lampe über einen Tisch aufzuhängen oder es cool in einer Ecke stehen zu lassen. Das Kabel würde zur Stromverbindung an der Decke geführt werden. Und dann nutz Ihr zum Abhängen am besten zwei dünne Stahlseile die auf das Board geschraubt werden.

"Hot boards" – DIY Coole Skateboard-Lampen

"Hot boards" – DIY Coole Skateboard-Lampen

"Hot boards" – DIY Coole Skateboard-Lampen

"Hot boards" – DIY Coole Skateboard-Lampen

Aufwand

Für dieses DIY-Lampenprojekt braucht ihr etwa 1–1.5 Stunden Zeit, wenn ihr alle Teile bereitliegen habt.

Das tolle Einzelstück aus unserer Anleitung ist schon verkauft. Auch ein zweites, das wir kurz danach in den Shop aufgenommen haben, hat schon einen Käufer gefunden. Voraussichtlich werden wir aber bald wieder neue Exemplare produzieren. Folgt uns am besten auf Facebook oder Instagram, um zu erfahren, wann es soweit ist.

Hat euch unsere Anleitung inspiriert? Wir freuen uns über Rückmeldungen und Fotos von eurer Skateboard-Lampe! Und wie immer sind wir gerne bei Rückfragen von euch behilflich.

Leuchte lieber ungewöhnlich!

Calex Sevilla und Madrid bei Accende

Calex hat eine neue Kollektion aussergewöhnlich geformter Lampen herausgebracht. Verspielte, Trendsetter und alle, die gerne ab und zu gegen den Strom schwimmen, können sich ab sofort kreativ austoben. Die natürlich geformten LED-Glühbirnen inspirieren zu DIY-Projekten aller Art: sei es als majestätisches Geweih, vom Baum hängende Früchte oder eine verträumte Sitzecke unter Seifenblasen.

Die Lamda LED 4W mit Gold- oder Titanium-Beschichtung hat die Form einer Chili. Der extra-lange Leuchtkörper von 28cm zieht alle Blicke auf sich. Die Ypsilon LED 4W mit Gold- oder Titanium-Finish lässt vielerlei Interpretationen zu. Ob Geweih, Klaue oder Haken, ein 39cm langes und 21,5cm breites Leuchtobjekt, das auf jeden Fall die Fantasie anregt. Die 23cm lange Calex XXL Valencia „Bubbles“ LED sieht aus wie ein edles Seifenblasen-Arrangement. Ihr extra warmweisses Licht ist perfekt zum Entspannen – sie ist wahrlich dafür gemacht, gesehen zu werden!

Calex XXL Titanium - Valencia "Bubbles" LED bei Accende

Calex XXL Titanium – Valencia „Bubbles“ LED

Auch die Calex XXL Sevilla LED, XXL Madrid LED, XXL Bilbao LED und Diamond LED sind sehr dekorativ. Sie punkten im Alltag in vielen Bereichen und besonders zur (Vor-)Weihnachtszeit in Kombination mit klassischer Weihnachtsdeko: die Tannenzapfenform der Madrid und die erdbeerförmige Sevilla und die Bilbao als Kugel mit weichen Wellen. Auch sie verdanken ihre Wirkung ihrer ausserordentlichen Grösse: die Sevilla mit 24,2cm, die Madrid mit 24,7cm und die Bilbao mit 19,5cm.

Ein besonderes Highlight für Bars und Cafés ist die Calex G125 Mirror Black mit dem matt-schwarzen Kopfspiegel.

Alle diese schönen Lampen haben eine E27-Fassung und sind dimmbar. Accende führt natürlich auch eine grosse Auswahl an tollen Textilkabeln und coolen Vintage-Fassungen, die diese aussergewöhnlichen Lampenformen erst richtig in Szene setzen, wo immer sie zum Einsatz kommen. Eurer Fantasie sind somit keine Grenzen gesetzt.

Extra-Tipp: Wusstet ihr, dass ihr Lampen durch uns konfigurieren lassen könnt?

Calex Sevilla und Madrid bei Accende

Calex Bilbao bei Accende

Einer antiken Schiffslaterne wird neues Leben eingehaucht

Antike Schiffslaterne – Unikat / Einzelstück

Heute haben wir ein gelungenes Beispiel für euch, wie ihr antike Schmuckstücke wieder zum Leben erweckt mit moderner Technik.
Beim Stöbern im Brockenhaus fanden wir eine antike Schiffslaterne. Auf den ersten Blick war klar – die hat Geschichte!

Die Schiffslaterne aus Kupfer könnte bestimmt viel Seemannsgarn spinnen. Sie stammt aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts, also aus einer Zeit, wo es noch keine Elektrizität oder Batterien gab. Schiffslaternen wurden robust gebaut und mussten Wind und Wetter standhalten.
Hat unsere Lampe vielleicht alten Seebären unter Deck Wärme und Licht gespendet? War sie eine wichtige Positionslaterne an Deck oder tat sie gar für Schmugglern ihren Dienst? Dies lässt sich heute nicht mehr feststellen. Doch allein ihr Aussehen regt zum Fantasieren über ihre Geschichte an. Das Kupfergehäuse und die hervorragend erhaltene Gürtellinse, die das Licht in eine Richtung bündelt, haben nichts an Strahlkraft eingebüsst.

In der Werkstatt haben wir die Schiffslaterne gereinigt und vorsichtig mit einer Fassung für Glühbirnen und einem schönen Textilkabel ausgestattet. Nach Einschrauben der Glühbirne strahlt das Licht herrlich durch die dicke Gürtellinse. Ein speziell schönes Detail der restaurierten Schiffslaterne ist der schwarze Bakelit-Schnurschalter mit rotem Taster, der das braune Textilkabel im Vintage-Look ziert.

Gefällt euch das schöne Unikat? Dann nutzt die Gelegenheit und sichert euch die antike Schifflaterne im Accende Onlineshop! Wie immer gilt: de Gschneller isch de Gschwinder.

Stöbert auch ihr in den Brockenhäusern und auf Flohmärkten und schaut, was es dort für verwertbare Schätze gibt! Woraus lässt sich noch eine einzigartige Lampe bauen? Wenn ihr was Schönes erstanden habt, dann findet ihr alles Weitere für eure Lampenkreationen bei Accende. Wir freuen uns immer über Fotos eurer kreativen Lampen!

Antike Schiffslaterne – Unikat / Einzelstück

Antike Schiffslaterne – Unikat / Einzelstück

Simpel und dekorativ: 90°-Wandleuchten in Kupfer, Messing & Chromstahl

Wandleuchte "90° Maxi" / Vintage Brass

Ab sofort ergänzt eine neue, stilvolle Wandleuchten-Serie unser Sortiment. Fans des minimalistischen Wohnstils dürfen sich freuen, denn die Leuchten sind simpel elegant und vielseitig einsetzbar.

Die Idee ist so einfach wie genial: ein Stahlblech wird im 90°-Winkel gebogen und veredelt mit einem feinen Messing- oder Kupfer-Finish. Dies geschieht alles noch in echter Handarbeit in einem Handwerksbetrieb in Bulgarien. Alle Ecken wurden perfekt abgerundet und mit Löchern für die Montage versehen. Dafür werden izwei 3x25mm Schrauben und unter Umständen zwei Dübel (kommt auf den Untergrund an), verwendet.

Die galvanisierten Winkelbleche sind in zwei Ausführungen erhältlich (LxBxT): 15x15x15cm oder 40x15x15cm. Letztere bietet neben der Glühbirne eine schöne Ablagefläche, z.B. für ein paar Bücher, eine kleine dekorative Vase etc.
In der Grundkonfiguration ist die Metall-Fassung „Antique Finish“ und 2.5m vom Textilkabel schwarz dabei. Ihr könnt diese jedoch beliebig wählen und uns eure Wünsche bei der Bestellung angeben.
Das Leuchtmittel ist nicht inklusive, damit Ihr das für euch passende selber wählen könnt. Tipp: Eine Glühfadenlampe gibt das schönste Licht!

Wir freuen uns, wenn ihr uns Fotos von euren kreativen Fassungs-, Kabel- und Glühbirnen-Kombis bzw. Dekoideen schickt!

Upcycling: Edle Weinkiste wird zur Wand- oder Tischlampe

DIY Weinkisten-Lampe

Heute hat Accende wieder ein neues Projekt für alle diejenigen, die Upcycling und guten Wein mögen.

Diese DIY-Upcycling-Lampe ist ganz einfach umzusetzen und belohnt dafür mit grosser Wirkung. Zunächst braucht es eine oder mehrere der 1er-Weinkisten aus Holz. Ihr wisst schon: die, in denen die ganz guten Tropfen angeboten werden. Also eher nicht bei Aldi und Denner einkaufen. 😉

Falls Ihr nicht die teuren Weine kaufen und das Budget eher für Accende sparen wollt, ist uns das auch recht. Diese schönen Weinkisten gibt es auch günstig im Brockenhaus oder auf Flohmärkten zu kaufen. In Zürich haben wir dir eine gute Adresse (schreib uns oder ruf an, wenn du mehr wissen willst). Ansonsten eine volle Kiste für die Frau Gemahlin, Nachbarin oder Tante kaufen, Flasche verschenken oder selber geniessen und schon kann es losgehen.

Material

Zuvor braucht ihr natürlich noch die Lampen-Zutaten. Es wird benötigt: eine englische Vintage-Fassung, ein Textilkabel, eine 185mm Tube-Glühfadenlampe, ein Stecker und eventuell noch ein Schnurschalter.

Montage

Die Endmontage dauert nicht lange – maximal 10 Minuten, wenn ihr das ganze Material zusammen habt.
Die vorhandene Trennwand der Weinkiste hat bereits ein Loch, das bisher den Flaschenhals stützte und der Weinflasche in der Kiste Halt gab. Dieses Stück Holz könnt ihr herausziehen und das Loch für den Einsatz der Fassung verwenden. Falls es nicht gross genug ist, lässt es sich mit der Bohrmaschine und einem Bohrer erweitern, bis die Fassung satt hineinpasst. Den Deckel könnt ihr verwenden und so zersägen, dass er die Plattform für die Lampenfassung von vorn abdeckt.
Dann noch ein kleines Loch für die Durchführung der Schraube zur Wand hineinbohren. Ausserdem noch ein passendes Loch für die Durchführung des Stromkabels in den Boden der Kiste bohren. Falls ihr die Weinkisten-Lampe lieber aufstellen möchtet, müsst ihr dieses Loch natürlich durch die Rückseite der Weinkiste bohren. Dann das Stromkabel dort entsprechend hinausführen.

Ganz wichtig: Bitte achtet darauf, dass ihr die richtige Glühbirne verwendet. Nicht mehr als max. 40 Watt darf sie haben, da ansonsten zu viel Hitze in der Holzkiste ist.

Denkbare Einsatzgebiete für diese schöne Weinkisten-Lampe im Industrial-Look ist die eigene Hausbar oder der Weinkeller und grundsätzlich in jedem Raum, wo eine Deko-Lampe gebraucht wird. Ganz besonders toll wirkt diese einfache und günstige Upcycling-Wandlampe sicher in Wein- und anderen Szenenbars. Sie ist auf jeden Fall ein Blickfang und entfaltet trotz knappem Budget eine grosse Wirkung!

Wenn ihr Fragen habt, zögert nicht und schreibt uns einfach.

DIY Weinkisten-Lampe

DIY Weinkisten-Lampe

DIY Weinkisten-Lampe

DIY Weinkisten-Lampe

DIY Weinkisten-Lampe

DIY Weinkisten-Lampe

DIY Weinkisten-Lampe

Accende setzt 2018 erneut auf Nachhaltigkeit

Accende neutralisiert CO2

Als Anbieter von Glühlampen ist es uns von Accende wichtig, gleichzeitig umweltbewusst zu handeln. Deshalb führen wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit South Pole (weltweiter Pionier für nachhaltige Lösungen) der vergangenen Jahre fort. Auch 2018 neutralisiert Accende die CO2-Emissionen seiner verkauften Glühlampen. Bei rund 1’000 Glühbirnen à 40 Watt mit einer geschätzten totalen Lebenszeit von 2’000 Stunden sind das 80’000 kWh oder 800 Megawatt resp. 40 Tonnen CO2.

Damit setzen wir von Accende ein Zeichen für die Nachhaltigkeit – als einziger Online-Lampenhändler! Und das bewusst ohne Mehrkosten für unsere Kunden.

Mit dem diesjährigen Beitrag von Accende unterstützt South Pole eines seiner vielen weltweiten Projekte: ein Kleinwasserkraftwerk in Indonesien. Durch dessen Betrieb konnten 20 neue Arbeitsplätze geschaffen und die Wasserversorgung für die lokale Landwirtschaft langfristig gesichert werden.

Accende South Pole Zertifikat 2018