DIY: Andi’s Inspiration im Frühling

Andi's Frühlingslampe

Zum Frühlingsanfang stellen wir euch heute ein tolles Kundenprojekt vor. Andi’s verspielte Lampe passt perfekt zum Lenz und kann in den unterschiedlichsten Varianten nachgebaut werden. Die schönen Getränkeflaschen schaffen als Lampen beispielsweise eine wunderbar romantische Atmosphäre auf dem Balkon. Wer sichs einfach machen will, kauft einen Kleiderständer aus Holz (ev. auf dem Flohmarkt oder im Brockenhaus), wickelt verschiedenfarbige Lampenkabel darum und lässt die Flaschen-Lampen wie Früchte von einem Baum hängen.

Andi führt seinen eigenen Sanitärbetrieb und ist ein Profihandwerker. Bevor er mit dem Bau seiner Lampe loslegte, zeichnete er von Hand einen Bauplan, den er dann am Computer ausfeilte.

Bauplan Andi

Bauplan Andi

Material

*Die Fassung aus Bakelit eignet sich ideal für diese Lampe, da das Material hitzebeständig ist.

Achtet auf jeden Fall darauf, dass ihr LED-Glühbirnen verwendet, da Glühlampen in den Flaschen zu heiss werden.

Werkzeug

Anleitung

  • Mit der Bohrmaschine die zwei kleinen Querstreben an die Latte für den Baldachin anbringen sowie die fünf Löcher für die Kabel bohren.
  • In der Hauptlatte die gewünschte Platzierung für die Löcher markieren, bohren.
  • In jeden Flaschendeckel ein Loch für das Kabel bohren. Etwas breiter als Kabelstärke, damit der Klemmnippel der Fassung durch passt.
  • Kabel in je 2m lange Stücke zuschneiden.
  • Kabel durch den Baldrian führen und jedes Kabel mit einem Klemmnippel fixieren. Die Kabel weiter durch die Hauptlatte ziehen und ebenfalls je mit einem Klemmnippel fixieren.
  • Kabel durch das Loch im Flaschendeckel ziehen, Fassung anbringen und Glühbirne einschrauben. Flaschen zuschrauben.

Habt ihr ebenfalls eine kreative Lampe gebaut? Dann freuen wir uns über eure Fotos an mail[at]accende.ch.

Andi's Frühlingslampe

Andi's Frühlingslampe

Andi's Frühlingslampe

Add a Facebook Comment

3 comments

  1. David sagt:

    Wunderschöne Idee und großartige handwerkliche Umsetzung!
    Danke für die Inspiration!

  2. Sabrina sagt:

    Eine wirklich wunderschöne Idee!!! Das ist mehr als Handwerk, das ist Kunst!
    Vielen Dank für die großartige Inspiration!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.