DIY: Eine schlichte Holzkonsole wird zur auffälligen Wandlampe

DIY: Eine schlichte Holzkonsole wird zur auffälligen Wandlampe

Habt ihr euch schon mal überlegt, wofür man eine einfache Holzkonsole sonst noch verwenden könnte, ausser als Stütze? Mit ein paar Handgriffen lässt sich ein solches Element für rund CHF 50.– bis CHF 60.– in eine einzigartige Wandlampe verwandeln. Das Objekt von unseren Beispielen findet ihr bei IKEA (EKBY VALTER, CHF 3.95), ihr könnt aber jeden mögliche Holzkonsole als Basis verwenden oder selber eine individuelle bauen mit ein paar Holzlatten vom Baumarkt.

Bei der Umgestaltung der Konsole sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt: naturbelassen sieht sie schon schön aus, man kann sie aber auch in der Wunschfarbe lackieren – deckend oder leicht transparent, damit die Holzmaserung durchschimmert. Oder ihr könnt die Konsole wie in unserem Beispiel mit einem Bunsenbrenner leicht schwärzen.

Es ist nicht mehr lange bis Weihnachten und da Selbstgemachtes die grösste Freude bereitet, eignet sich diese Lampe auch perfekt als Geschenk.

DIY: Eine schlichte Holzkonsole wird zur auffälligen Wandlampe

DIY: Eine schlichte Holzkonsole wird zur auffälligen Wandlampe

DIY: Eine schlichte Holzkonsole wird zur auffälligen Wandlampe

DIY: Eine schlichte Holzkonsole wird zur auffälligen Wandlampe

Folgendes Material benötigt ihr, um die Lampen nachzubauen:

Zusätzlich für die Lampe gebeizt mit birnenförmiger Glühbirne

Zusätzlich für die Lampe nature mit runder Glühbirne

*individuelle Länge, je nach gewünschter Verwendung

1) Wie man eine Fassung anschliesst, haben wir hier erklärt:

Wie schliesse ich eine Fassung sicher an?

2) Nun bohrt ihr mit der Bohrmaschine zwei vertikale Löcher in die horizontale Strebe der Konsole (das am vorderen Ende ist schon vorgebohrt und muss nur vergrössert werden) und zieht das Kabel durch.

3) Wie man einen Stecker anschliesst, haben wir hier erklärt:

2 poliger Eurostecker anschliessen

4) Konsole gemäss Hersteller-Anleitung an der Wand befestigen.

Und fertig ist die Lampe! Wir wünschen euch viel Freude beim Heimwerken und freuen uns über Fotos, Verbesserungsvorschläge oder sonstige Rückmeldungen.

Kreative DIY-Ideen von Accende-Kunden

DYI-Idee: Astlampe wie aus dem Hochglanz-Katalog

Wir bekommen regelmässig Feedback von zufriedenen Kunden, was uns sehr freut. Manchmal schicken Kunden auch Fotos, wenn sie mit Produkten von Accende schöne individuelle Objekte gestaltet haben. Wir stellen euch zwei solcher inspirierender Kunden-Designs vor.

Esstischlampe wie aus dem Hochglanz-Katalog

Pendelleuchten aus schönem, echtem Schwemmholz sieht man oft in Hochglanz-Katalogen zu entsprechenden Preisen. Mit den richtigen Materialen und etwas handwerklichem Geschick kommt man auch für wenig Geld zu seiner Wunschlampe.

Unser Kunde Björn hatte am Fluss einen gut erhaltenen, schön geformten Ast gefunden und sofort eine Idee, wofür er diesen verwenden könnte. Im Baumarkt besorgte er sich ein Stück Gliederkette aus Metall, welches er je an einem Ende des Astes befestigte. Bei Accende bestellte Björn schwarzes Textilkabel (acht Meter), sechs Vintage Metall-Fassungen mit Bronze-Finish sowie sechs unterschiedlich geformte Glühbirnen.

Das Textilkabel wickelte Björn um den Ast, sodass jeweils zwei Enden direkt nebeneinander herunterhängen. So entstand in kurzer Zeit eine Esstischlampe, an der sich die ganze Familie erfreut.

DYI-Idee: Astlampe wie aus dem Hochglanz-Katalog

Foto: Björn G.

DYI-Idee: Astlampe wie aus dem Hochglanz-Katalog

Foto: Björn G.

DYI-Idee: Astlampe wie aus dem Hochglanz-Katalog

Foto: Björn G.

DYI-Idee: Astlampe wie aus dem Hochglanz-Katalog

Foto: Björn G.

Urbane Küche

Es muss nicht immer London oder Paris sein. Accende-Kunde Axel wollte seine grafische Karte von Zürich optisch hervorheben und fand die ideale Lösung dafür. Eine moderne Pendelleuchte, zusammengestellt u.a. aus einem schwarzem Emaille-Lampenschirm, einer Porzellan-Fassung mit Drehschalter und einer Glühbirne mit Kopfspiegel, rückt die spezielle Stadtkarte ins rechte Licht. Und das rote Textilkabel setzt einen schönen farblichen Akzent. „Die Küche ist jetzt viel gemütlicher“, freut sich Axel. Mit wenig Aufwand hat er eine weisse Wand in einen tollen Blickfang verwandelt.

DYI-Idee: Urbane Küche

Foto: Axel M.

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig

Setzt du ebenfalls gerne eigene Ideen um? Wenn es mal nicht so aussieht, wie du dir das vorgestellt hattest, dann wende dich an uns. Nach Möglichkeit tauschen wir Standard-Produkte durch gleichwertige Varianten in anderen Farben aus.

Hast du auch etwas tolles gestaltet mit Produkten von Accende? Dann freuen wir uns, wenn du uns ebenfalls Fotos davon schickst an mail (at) accende.ch.

Accende hat Zuwachs bekommen!

Wir freuen uns darüber, dass wir seit Kurzem ein neues Teammitglied bei Accende an Bord haben. Sara Stocklin verstärkt uns ab sofort tatkräftig als Marketingverantwortliche.

Sara bringt viel Erfahrung und Ideenreichtum mit, die wir bei Accende sehr schätzen und auch gut nutzen können. Nach einer klassischen Banklehre und ein paar Jahren Erfahrung im Bankgeschäft gab sie ihrer Karriere einen kompletten Richtungswechsel. Sie fand den aufstrebenden E-Commerce-Sektor viel interessanter. Tatsächlich konnte man damals noch mit relativ wenig SEO-Aufwand wirklich erfolgreich sein auf dem Onlinemarkt. Fast vier Jahren lang beschäftigte sie sich mit Onlinepromotionen & -Gewinnspielen, Newsletters, aber auch mit der technischen Seite des E-Commerce wie Shoperweiterungen und vielem mehr.

Sie absolvierte eine Weiterbildung in Webdesign & -Development und ergänzte damit ihre bestehenden Kenntnisse im E-Commerce. Danach sammelte sie Erfahrungen in verschiedenen Aufgabenbereichen sowohl auf Agentur- wie auf Kundenseite. Weitere berufliche Stationen waren ein Inkubator in Zürich und ein Start-up in Amsterdam. Seit einem Jahr ist sie Webshop Manager bei The Harrison Spirit, einem Unternehmen in Zürich, das interior Design Dienste anbietet. Ihr zweites berufliches Standbein ist nun ihre Position als Marketingverantwortliche bei Accende.

Privat mag es Sara ebenfalls geistig abwechslungsreich und anspruchsvoll: Sie reist gerne, liebt es auf kulinarische Entdeckungstouren zu gehen und Konzerte & Festivals, Kunst & Kultur ziehen Sie auch an. Wir wünschen Ihr herzlich einen wirklich guten Start bei Accende!

Accende verkauft Keramik von der Dorfgemeinschaft Spiesshof

Wir haben uns kürzlich dazu entschlossen, etwas für eine besondere Einrichtung in der Schweiz zu tun. Es geht dabei um die Dorfgemeinschaft Spiesshof in Ramsen (SH). Ein besonderer Ort, für Menschen die psychisch angeschlagen sind und kämpfen. Der Spiesshof schafft dabei eine Nische für Menschen, die, aus welchen Gründen auch immer, am Rande der Gesellschaft leben würden.

Die unterschiedlichen Bewohner der Dorfgemeinschaft leben hier zusammen und verrichten eigenverantwortlich unterschiedliche Aufgaben. Sinn und Zufriedenheit im Dorf finden sich in einer Kapelle, einer Lederwerkstatt, Schreinerei und Töpferei. Eine kleine Landwirtschaft mit Schafen und Hühnern gibt es ebenso. In einem Garten wachsen Gemüse und Früchte, überwiegend für den Eigenbedarf. Im Spiesshof besteht eine grundlegende Lebens- und Arbeitsgemeinschaft, die auf kommunitärer Basis zusammenlebt. Dies bedeutet, dass jeder Bewohner der Gemeinschaft auf irgendeine Weise durch persönliche Eigenleistung zur Selbsterhaltung der Dorfgemeinschaft beiträgt.

 

 

Wir von Accende finden diesen Ansatz hervorragend und wollen uns hierfür engagieren. Die von uns verkauften Keramiken werden von den Menschen der Dorfgemeinschaft in aufwendiger Arbeit von Hand gemacht. Jedes Stück ist ein Unikat. Allein der Brennprozess zieht sich über 3 Tage hin. Das Brennen und Glasieren der Tonwaren findet bei 1.200 °C in einem Brennofen statt. Vom Töpfern, über das Trocknen der Tonwaren bis hin zum Glasieren, ist es ein sehr aufwendiger handwerklicher Prozess. Inzwischen stellt die Dorfgemeinschaft unterschiedliche Töpferwaren her. Darunter farbenfrohe Teller und Schüsseln und ebenso viele verspielte Dekogegenstände. Mit einem Kauf dieser Keramiken unterstützen Sie die Dorfgemeinschaft Spiesshof in Ramsen. Ebenso erwerben Sie ein einzigartiges Unikat welches Ihnen oder Freunden ganz lange viel Freude schenken wird.

Bitte helfen Sie mit, dass einst gestrandete Menschen wieder zurück in ein menschenwürdiges sowie sinnerfülltes Leben finden.

Zu den Töpferwaren vom Spiesshof gelangen Sie hier:
<<< Töpferwaren vom Spiesshof>>>

Weitere Informationen zur Dorfgemeinschaft Spiesshof finden sich auf der Website: http://www.spiesshof.ch/

Auch Ihre Spenden sind herzlich willkommen! Vielen herzlichen Dank.

 

Erweitertes Angebot an Sockel und Calex Lampen

Wir haben vor Kurzem auch neue Sockel und Lampen aus dem umfangreichen Sortiment unseres holländischen Lichtpartners Calex in unser Angebot mit aufgenommen. Das niederländische Unternehmen hat in den vergangenen Jahren seine Produktpalette mit vielen neuen eigenen innovativen stetig erweitert. Für unsere Kunden bleiben wir hier nah am Lichtpuls der Zeit. Mit den neu aufgenommenen Calex Produkten decken wir nun die gesamte Bandbreite aller Lampen für Haushalt und Betrieb praktisch ab. Sie finden ausser den Leuchtstoffröhren keine Lampentypen welche Sie bei uns nicht erhalten. Ansonsten sprechen Sie uns darauf an. Wie immer, verkaufen wir qualitativ hochwertige Produkte zu den attraktivsten Preisen im Netz.

ACCENDE – Ihr Partner für gutes Licht!

IDEAL LUX – ACCENDE‘s neuer Lichtpartner

In Sachen Lampen und Licht tut sich bei uns immer etwas. Wir sind ständig daran, das Sortiment und damit das Angebot an Lampen und Zubehör für unsere Kunden zu erweitern.
Daher freuen wir uns darüber, dass wir kürzlich die italienische Firma Ideal-Lux s.r.l. (http://www.ideal-lux.com/de/) in Mirano als neuen Qualitätslieferanten für Lampen und Leuchtmittel gewinnen konnten. Ideal-Lux produziert schon seit mehr als 40 Jahren italienische Designerlampen und Lampenzubehör in höchster Qualität. Im Sortiment führen wir derzeit schon eine Auswahl von Produkten des neuen Partners, welches laufend erweitert wird. Hier sind wir in der Lage, die Lampen direkt ab unserem Lager anzubieten. Es ist jedoch auch möglich, dass Accende-Kunden jede Lampe aus dem aktuellen Ideal Lux Katalog zu günstigen Konditionen direkt über uns bestellen können. Wir bieten Ihnen diesen Service ab einem Mindestbestellwert von CHF 300.- an. Den Katalog erhalten Sie hier:

http://www.ideal-lux.com/de/kataloge/

 

 

A Star is born – Neuigkeiten zu Accende

Bei uns gibt es seit 13.06.2017 eine kleine aber feine Veränderung über die wir sehr stolz sind. Bisher firmierte Accende als Einzelfirma und wir konnten uns nach Abschluss aller Formalitäten, nun offiziell mit Wirkung vom 13.06.2017 als GmbH im Schweizer Handelsregister eintragen lassen. Dabei wurde Raphael Ott als Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung eingetragen und als weiterer Gesellschafter und Geschäftsführer Silvio Schneider. Beide Gesellschafter der GmbH haben die gleichen Stammanteile. Die Accende GmbH ist im Handelsregister unter der UID CHE-418.866.515 erfasst.

Die Calex Big Boy auf grosser Bühne mit Büne

Nicht aller Tage kann eine Lampe von sich sagen, dass sie im Rampenlicht gestanden hat. Die Calex Big Boy hat es aber geschafft! Beim Konzert „Unique Moments“ im Hof des Landesmuseums in Zürich stand sie ganz vorne auf der grossen Bühne neben „Büne“ und strahlte mit der ganzen Kraft ihrer 100 Watt.

Büne Huber war mit der Band „Patent Ochsner“ das Hauptprogramm der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Unique Moments“, die schon im Vorverkauf schnell ausverkauft war. Die vier Konzertabende im Innenhof des Landesmuseum Zürich wurden von insgesamt 9.000 begeisterten Menschen besucht. Die Konzertreihe vom 07. – 10. Juni stand ganz im Rahmen einer Sonderausstellung mit Büne, welche noch bis Ende Monat im Landesmuseum gastiert und das malerische Talent von Büne Huber etwas näher beleuchtet.

Der Bühnenaufbau mit der Stagebeleuchtung rundete die ohnehin schon stimmungsvolle Atmosphäre des Innenhofs mit seiner historischen Umgebung ab. Was passte da besser wie die grossen, fast unübersehbaren Calex „Big Boy“ mit E40 Industriefassung! Accende war in der Lage, die eigentlich ausverkauften Big Boy in genügender Anzahl liefern zu können. Diese grosse dekorative Glühfadenlampe mit ihrem Glaskörper von sagenhaften 37 cm verbreitete selbst auf dieser Bühne ihr besonderes Flair. Ihr imposanter, weil besonders schön ausgeführter Glühfaden, war weithin sichtbar für das Publikum. Die Calex Big Boy machte eine ausgezeichnete Figur neben diesem ganz besonderen Künstler – nichts weniger als ein einzigartiges Licht für einen einzigartigen Sänger!

Foto mit besonderem Dank an das Management von „Unique Moments“ und Büne (c) Unique Moments

Wir stellen vor: Unseren neuen Licht Showroom!

Hipp hipp, hurra! Seit Kurzem haben auch wir einen kleinen aber feinen Ausstellungsraum eröffnet. Hier können wir euch unsere Accende Produktpalette in einer kleinen Führung persönlich vorstellen bei der wir uns die Zeit nehmen, die notwendig ist.

In unserem neuen Showroom können verschiedene Technologien, Materialien und Stile rund um Licht und Leuchtmittel genau und persönlich angeschaut werden. Zu sehen sind einige Lampen und Accessoires aus unserem Produktkatalog, komplett montiert und funktionstüchtig. Wir möchten euch damit ein kompletteres Lichterlebnis bieten und unsere ungewöhnlichen Designs und Produkte für jeden vorstellbar machen. Erlebt hier das Licht, die Qualität der Produkte und die Magie die von stylischen Glühfadenlampen ausgeht.

Besucht unseren ganz neuen Licht Showroom

Wir bieten euch hier keinen traditionellen Licht Showroom mit überfüllten Lampenreihen, die Hitze ausscheiden. Unser neuer Licht Showroom befindet sich unkompliziert direkt in unserem Lager, wo wir jedem Lichtinteressierten unsere Produkte zeigen und auch, was damit machbar ist. Kürzlich hat unser Team diesen kleinen Showroom eingerichtet mit einigen unserer interessantesten Produkte. Wir haben vor das Display regelmäßig zu wechseln und unseren Showroom so immer den neuesten Lichttrends anzupassen.

Nehmt die Möglichkeit war und vereinbart einen Termin für einen Showroom Besuch! Wir helfen bei jeder Frage – egal wie technisch. Macht einen Termin aus, gerne auch an einem Samstag wenn ihr wünscht. Kommt zu uns und lasst euch bei einer Tasse Kaffee inspirieren in unseren neuen Licht Showroom. Bei uns lässt sich auch direkt einkaufen. Wir akzeptieren vor Ort Bargeld genauso wie Kredit- oder Maestrokarten. Unter dieser Telefonnummer könnt ihr Accende erreichen und bei Bedarf einen Termin anmelden: 044 586 86 82